Weinbau Hoop GmbH

Wein Kunst Kultur

UNSERE ROTWEINE

Eine exemplarische Auswahl unserer Produkte! Wir haben sicherlich auch etwas für Ihren Geschmack!


Güting

Als reinsortiger Merlot ausgebaut bringt er ein elegantes Bukett mit kräftigen Noten dunkler Kirschen, Casiss und Brombeeren, mit würzigen, edlen Holzfassnuancen, finessenreich, auch etwas rauchig, breiter aromatischer Gaumen, und intensiv langer Abgang.

Der Name Güting wurde erstmals im Jahr 1818 im Pfarrarchiv Mauren erwähnt und bezieht sich auf die heutige Ortsbezeichnung Güedega Mauren. 

Torso

Reblage: AOC Herrawingert
Rebsorten: Zweigelt/Garanoir/Pinot Noir
Geschmacksrichtung: Trocken

Die Traubensorten werden getrennt nach einer längeren Maischestandzeit vergoren und gekeltert. Über zwölf Monate reift der Wein in neuen und gebrauchten Eichenfässern. Der Garanoir bringt Farbe und Volumen, der Zweigelt dunkelbeerige Fruchtigkeit und Filigranität in die Cuvée ein.


Vineyards: AOC Herrawingert
Variety: Zweigelt/Garanoir/Pinot Noir
Wine Style: Dry

The three grape varieties are fermented and vinified separately after an extended maceration period. The wine is aged for 12 months in new and used oak barrels. The Garanoir brings out the color and volume, whereas the Zweigelt gives the wine its dark berry fruitiness and delicacy.

Rubin (Barrique)

Reblage: AOC Goldene Boos
Rebsorten: Pinot Noir
Geschmacksrichtung: Trocken

Der Föhn, bei uns auch als Traubenkocher bekannt, bringt bei diesen Pinot Noir Trauben einen sehr hohen Ausreifungsgrad. Für diesen Wein werden nur Trauben von höchster Qualität verwendet, mit ca. 400 g/m2. Diese werden mehrere Tage gekühlt auf der Maische gelagert und dann vergoren. Daher stammt die kräftige Farbe. Der Pinot Noir (Barrique) ist sehr aromaintensiv.  Im Vordergrund besteht eine leichte Röstaromatik und dazu kommt die typische Pinot-Beerenfrucht zum Tragen. Dieser Wein ist sehr komplex mit gut eingebundener Säure und reifen Tanninen. Gelagert wird dieser Pinot Noir bis zwölf Monate im neuen französischen Eichenholz.


Vineyards: AOC Goldene Boos
Variety: Pinot Noir
Wine Style: Dry

The very high quality of this Pinot Noir comes from the “Föhn”, also known locally as “grape cooker”. Only the best quality grapes (approximately 400 g/m2) are used for this wine. The mash is refrigerated for several days before being fermented; this gives the wine its strong dark color.
The Pinot Noir (Barrique) has very intense aroma.
In the foreground there is a hint of roasted wood,
followed by the typical Pinot berry fruit. This wine
is very complex with a very good balance of acidity
and ripe tannins. This Pinot Noir is matured up to
12 months in new French oak.

Goldene Boos

Reblage: AOC Goldene Boos
Rebsorten: Pinot Noir
Geschmacksrichtung: Trocken

Diese Blauburgunder Reben sind heute über 30 Jahre alt. Sie stehen auf einem mineralischen Oberboden mit blauem Lehm im Unterboden, welcher dem Wein eine breite fruchtige Note, eine rubinrote Farbe und viel Kraft verleiht.
Der Name «Goldene Boos» geht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Das Bild wurde von Theo Gstöhl speziell für diesen Wein gestaltet. Es stellt einen Scharfrichter dar, welcher die angeblich letzte Hexe im Jahre 1785 in Liechtenstein auf Güdigen enthauptet hat.


Vineyards: AOC Goldene Boos
Variety: Pinot Noir
Wine Style: Dry

This Pinot Noir vines are over 30 years old. They are on a mineral topsoil with blue clay in the subsoil, which gives the wine a wide fruity, a ruby red color and a lot of power.
The name “Golden Boos” dates back to the 18 th Century. The image, which was designed by Theo Gstöhl for this wine, depicts an executioner who allegedly beheaded the last witch in 1785 in Güdigen, Liechtenstein.

E-Mail
Anruf